Skip to main content

Recycling-ABC » Friteusenöl

Öl / Altöl (mineralische Öle und Speiseöle)

Altöl ist der Sammelbegriff für gebrauchtes Mineral- und Speiseöl. Mineralöle stammen vorwiegend aus Motoren und Getrieben, Speiseöle aus Fritteusen.


Bitte beachten – Was und was nicht?

Altöle sind Sonderabfälle und müssen als solche behandelt werden. Es ist verboten, Altöl via Klär- oder Kehrichtverbrennungsanlage zu beseitigen.

Die Gemeinden sind verpflichtet eine Sammlung für Öle anzubieten. In die Separatsammlung gehören Speiseöl (Öle und Fette tierischer und pflanzlicher Herkunft) und Mineralöl (Motoren- und Getriebeöl).

altoel