Skip to main content

Recycling-ABC » DVD

CDs & DVDs

CDs sollten vor allem wegen ihres grossen Anteils an Polycarbonat (PC) wiederverwertet werden. Wegen der hohen Kosten bei der Herstellung von neuem Polycarbonat und weil die meisten Eigenschaften auch bei regeneriertem Polycarbonat erhalten bleiben, ist PC als Sekundärrohstoff gefragt. Zudem kann damit der nicht erneuerbare Rohstoff Erdöl eingespart werden.


Bitte beachten – Was und was nicht?

Es besteht keine Pflicht, CDs zurückzugeben oder speziell zu entsorgen. Auch der Handel oder die Importeure sind nicht verpflichtet, sie zurückzunehmen. Aus ökologischen Gründen lohnt sich jedoch eine Wiederaufbereitung.

Überall dort, wo man neue elektronische Geräte kauft, können Altgeräte, Zubehör und z.T. auch CDs und DVD kostenlos abgegeben werden. Einige Geschäfte haben bereits eigene Sammelboxen bereitgestellt. Ein Verzeichnis von Sammelstellen von Elektronikgeräten und Zubehör findet sich auf der Homepage von SWICO des Schweizerischen Wirtschaftsverbandes der Anbieter von Informations-, Kommunikations- und Organisationstechnik.

In den grösseren Filialen der Migros sind Abgabestellen für CDs zu finden. Ebenso sammeln einzelne KEWY-Gemeinden CDs. Das Angebot Ihrer Gemeinde finden Sie im Abfallkalender oder auf der Homepage.

cd_dvd